Taftgel.de Radio    Kleinkunst   Moderation    

Willkommen bei Taftgel.de
Dienstag, 12. Dezember 2017, 09:19 Uhr

singen - musizieren - leben erleben




Helga und Anna
Bert
Manuel, Philippe und Musa

 


Eine Band mit wechselnder Besetzung Anna Grothe, Helga Grothe, Bert Hoyer und Zulauf aus der Siedlung, Kinder ab 6 Jahre, die ein 12jähriges Bandmitglied als Ghetto bezeichnet, üben für das jährliche Siedlungsfest. Sie spielen einige Stücke und hoffen durch den Erlös bessere Instrumente zu bekommen. Die Instrumente auf denen sie jetzt lernen haben ein stückweit Altholzwert. Das nehmen die Jungens hin und versuchen ihre Technik zu verbessern und zu lernen. Singen können einige, brauchen Anleitung, die auch im Kleinen da ist. Doch Anna will auch lernen Gesang zu lehren. Sie ist 18 Jahre.


Gesprächspartnerin:

Helga Grothe, Bassistin

Kampstr. 5z

46117 Oberhausen

Tel. 828 43 97


Zwei Thesen von Dr. med. Martin Lang

Musik als Hirntraining
Es ist mittlerweile unstrittig, dass das Musizieren in der Kindheit zu einer verbesserten Intelligenzentwicklung führt. Die gleichzeitige Verarbeitung komplexer Informationen, wie Noten, Takt, Lautstärke, Fingerposition, Klangbild, etc. ist eine der anspruchsvollsten menschlichen Tätigkeiten. Darüberhinaus vergleicht unser Gehirn ständig die gerade gespielten Takte mit den zu erwartenden Tonfolgen. Dies macht gerade die Spannung und den Reiz des Musikerlebens aus, nicht nur beim aktiven Musizieren, sondern auch beim konsumierenden Musikhören. Forschungen haben ergeben, dass Grundschulkinder, die regelmäßig ein Instrument spielen, einen Intelligenzzuwachs erzielen.

Musik und Körperwahrnehmung
Natürlich spielt die Musik auch für unsere Sinneswahrnehmung, unser Körperempfinden, die räumliche Wahrnehmung und für die Beweglichkeit (Grob- und Feinmotorik) eine zentrale Rolle. Da wir beim Instrumente-Lernen spielerisch herangehen, mit alltäglicher Regelmäßigkeit üben, dabei aber auch Spaß und Belohnung empfinden, wird dieser Leistungszuwachs vom Kind nicht als Last, sondern als sehr positiv empfunden. Dabei ist es wichtig, die Freude des Kindes am Musizieren nicht durch zu große Ansprüche zu ersticken.


Dr. med. Martin Lang
Kinderarzt, Jugendarzt, Homöopathie
Bahnhofstrasse 4 / Königsplatz
86150 Augsburg

http://www.kinderarzt-augsburg.de/


die Band vor der Tür
http://www.taftgel.de/article.php/AWO-Band-in-OB-Osterfeld
 

Götter-Geister-Dämonen

Götter-Geister-Dämonen

Menschen im allgemeinen, besonders Spirituelle, haben ihre ganz eigene Auffassung von den untoten Wesen. Gespräche mit Verstorbenen gehören genauso dazu wie die Kraft der Verstorbenen auf Lebende zu übertragen. Die meisten von uns begegnen fremden Kulturen offen. Können diese manchmal mitnehmen und in sich tragen. Die Maske des Alltags prägt jedes Volk. Riten, Mythen und Legenden aus 5 Kontinenten sind in der Ausstellung Götter, Geister und Dämonen zu sehen.  Der Ort an dem Götter, Geister und Dämonen uns empfangen ist kurios. In einer Betonwelt, künstlich erschaffen und niemals ein Kraftort. Genau da, am CentrO zwischen Marina und Modellbahnwelt vor dem Aqua Park, sind sie präsent und wirken ohne nach dem Sinn des Seins zu fragen. ''Sie Sind'' und erfüllen ihre Aufgabe. Der Oberhausener Unternehmer Dirk Grünewald und die Daetz-Stiftung aus Sachsen zeigen das richtige Gespür für Dinge die gut sind für Oberhausener und Besucher aus aller Welt, wenn sie sich denn einlassen mögen mit denen, die in dieser Ausstellung sichtbar sind:
Götter-Geister-Dämonen. Einen ersten Einblick in diese Kulturen bekommen Bildungsinteressierte. Einen Weiteren am Ende ihres Besuches.

www.goetter-geister-daemonen.de


27. November 2009 – Ende 2010
Erlebnisausstellung an der Marina / MWO Oberhausen
Zum Aquarium 2, 46047 Oberhausen
Tel: (02 08) 89 401 70


Die Öffnungszeiten:
Montag: Ruhetag
Dienstag – Freitag: 11 – 18 Uhr
Samstag u. Sonntag: 10 – 18 Uhr

dies & mehr



Bilder von Heide Benser




Eldemalu ,re, im Hexenladen 

Martin Freund ist Gast bei dem Hexer

Maran und der Hexe Luisa

http://www.taftgel.de/

 

 

AIDS! Deutschland kann jubeln.

taftengel

Leiharbeit heute. "Alter Hut-neue Krempe"?

 

In Liebe, knutschen unter dem Mistelzweig

Rituale, Zaubertränke und ein Liebes-Elixier

Weihnachten mit dem Hexer Maran
Julfest am 21. Dezember

In dieser Nacht wird der Gott von der Göttin geboren.
 

 

Taschakor

 

 

Workshop

hörverständliche Umgangs-und Bildersprache

 



schön sein

50 kg abnehmenschlank werden,

 

 

 


Schulmedizin und Wunderheilung

Hexer Maran , Zaubertrank, Elexiere

Jahresfeste erklärt vom Hexer Maran

«Kasse machen die Kassen.»

 

Paradox ist die Oberhausener Punk Rock Band

 

Kulturtonne Gasometer

 

Glas-Perlen-Messe- in-Wertheim

 

 

Wie soll ein Ruhrgebiet der Zukunft aussehen und was können wir dafür tun?
Die Schüler der Klasse 6d des Gymnasiums Essen-Überruhr hat sich im Rahmen des Wettbewerbs ‚RevierVersion 2.0’ des Aktuellen Forums mit dem Aspekt der Integration und kulturellen Differenz in Essen befasst.
 

Kartomantie-Kartenlegekunst

mit Chandraki, Malina und Martin


Galerie

http://www.taftgel.de/layout/taftgel/images/articles/Schicksalslenkungsabteilung-Jim-Rakete_6.jpg
Helmut Schmidt, 2005 von © Jim Rakete

vom-Bosporus-bis-zur-Ruhr-Kultur-pur

 

Ist Karies-im-System-der-Zahnheilkunde?

 

Michael Kaufmann leidet wie ein Leiharbeiter

fotografiert von Frank Vinken


Martin Freund komponiert für taftgel Georg

 Saitentwist komponiert für taftgel Georg

----------------------------------------------------------------------------------------------

Prosa im Alltag. Geschichten, Gedichte,Fantasien

Realitaet, reell,relativ sind Beobachtungen in der Naehe

Zeit zu gehen und dann doch zu stehen

Kuenstlerfreiheit als Kunstwort

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flutlicht,die Comedian Show, Suse&Fritzi

----------------------------------------------------------------------------------

Jochen Malmsheimer ,Erzähler, Comedian, Ruhrpöttler

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cantango Nuevo mit Susanne Schulz

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dichter, Texter, Komponist und Interpret Jörg

Radio-Männerstammtisch: Das Vierergespräch mit den Themen........?

Fragen an den Dichter, Texter, Komponisten und Interpreten

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

JanineKolecki im Interview mit taftgel Georg
Janine ist Radio Duisburg Moderatorin und nimmt Teil am
TV-Moderatoren-Casting. Janine hat ihre Mitbewerber
hinter sich gelassen
und sowohl das Publikum als auch die
STUDIO 47
-Jury vom Stadtfernsehen Duisburg völlig überzeugt.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Von Taliban bis zur Straßenbahn". Vor einem
Jahr, "dem 11.9." beim Gemeindefest im Kreuzer/ Miriamhaus
war taftgel Georg unterwegs.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gerrit und Julian vor ihrem ersten Mal

im Hochseilgarten von Baum zu Baum?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Oberhausen- Kurzfilmtage


BMWGala im Nordpark Duisburg


Kommentar: gesprochen von taftgel Georg

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Camela De Feo: Addiò Napoli! Buongiorno Oberhausen!

La Signora`s Comedy Club

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Multi 2006 - 300 Jugendliche aus 8 Ländern zu Gast in Oberhausen

Ueberraschungen

Bild oder Text / Ziffer anklicken, und.......?

dreizehnte

erste

sechszehnte

Neunzehnte

vierte


elfte einundzwanzigste

zwanzigste vierzehnte fünfzehnte

fünfte



siebzehnte


siebte



Zehnterzehnte

dreiundzwanzigste

sechste


zwölfte

zweite

Achtzehnte

Neunte


vierundzwanzigste

zweiundzwanzigste

vierundzwanzigste Ueberraschung, Katzengala,




vierundzwanzigster



Kurzfilmfotos

aus der Rubrik "Podcast, geplante Sendungen"

Sechszehnte Ueberraschung, mit-ohne Gipfel





Sechszehnter